SPÄTSOMMER JAUSN

Ist es denn schon Zeit, dem Sommer auf Wiedersehen zu sagen ? Naja, vielleicht ist es nicht mehr ganz so warm und auch nicht mehr so lange hell – heißt aber nicht, dass wir schon komplett auf Herbst umschalten müssen.

Vor allem das Durchstöbern meiner Urlaubsfotos hinterlässt irgendwie einen Geschmack auf meiner Zunge. Richtig – den Geschmack nach Sommer! Und wenn ich an Sommer denke, schießen mir sofort gute saftige Paradeiser durch den Kopf. Diese gab es in dem Garten meiner Großeltern, diesen Sommer, wie Sand am Meer und sie waren froh, als sie mich mit einer riesiger Kiste frischer Paradeiser nach Hause schickten. Zu meinem Glück, denn sonst wäre nicht diese saftig-frische Speise daraus entstanden: Meine „Spätsommer-Jausn´!“

Ein guter Mix aus frischen Spinatblättern und leckeren Paradeisern, kombiniert mit sommerlichen Feta und das alles auf einem knusprigen Vollkornbrot! Zum Anbeißen gut, das kann ich versprechen. Versprechen kann ich auch, dass es super leicht und schnell zubereitet ist. Alles was ihr jetzt nur noch braucht sind die Zutaten. Und schon kann´s losgehen!

ZUTATEN:

2 Scheiben Brot                        1 Paprika

1 Pkg Babyspinat                      100g Feta

1 Handvoll Paradeiser                 vegane Margarine

1 EL Kokosöl                           1 Knoblauchzehe

 

Zubereitung:

1 Das Brot auf mittlerer Stufe knusprig toasten und anschließend mit der Margarine bestreichen.

2 In einer Pfanne das Kokosöl erhitzen und den Knoblauch darin goldbraun andünsten. Den Spinat, sowie die Paradeiser dazugeben und solange darin dünsten, bis der Spinat zusammenfällt.

3 Dann den Feta hinzugeben und noch eine weitere Minuten in der Pfanne erhitzen.

4 Das Brot auf einen Teller legen und mit dem Spinat-Feta-Gemüse garnieren. Fertig!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s