Hallo Frühling! – 2 wundervolle vegane Frühlingsaufstriche

Aaahhh, es ist so schön wenn dir die ersten, warmen Sonnenstrahlen ins Gesicht blitzen und man spürt, dass der Frühling naht! Der Frühling ist für mich auch immer eine Jahreszeit, die Neues hervorruft und in mir neue Ideen erwachen lässt. So wie meine neuen Frühlingsaufstriche, die ich gleich nach der ersten warmen Phase ausprobiert habe.

Zwei Aufstriche, die herrlich an Frühling erinnern und zusätzlich noch vegan und voller frischer Zutaten sind. Einer meiner Lieblingsaufstriche in der Frühlingszeit, ist der klassische Eieraufstrich! Da ich Eier aber nicht so gut vertrage und diesen Aufstrich aber so liebe, musste ich mir etwas einfallen lassen. Die Antwort war einfach, er musste vegan sein und sobald ich wusste, was die Eier ersetzen konnte, war die Umsetzung meines veganen Eieraufstriches auch schon nicht mehr so schwer! Anstelle der Eier, entschied ich mich für den klassischen Fleischersatz – Tofu. …..Ich weiß, viel sind kein Fan von Tofu, auch ich nicht wirklich! Aber vertraut mir, in meinem veganen Eieraufstrich schmeckt er hervorragend und ist einfach ein toller Ersatz. Dazu noch etwas vegane Mayonnaise und Senf, etwas Kräuter und mit wenig Hokus Pokus habt ihr einen super leckeren, veganen Eieraufstrich gezaubert 😉

 

Doch einer war nicht genug! Ich hatte mir doch erst gerade frische Kräuter zugelegt, da gibt es bestimmt auch eine tolle Idee einen veganen Frühlingsaufstrich zu zaubern. Und da ich Tofu sowieso schon zu Hause hatte, wird er auch diesmal die Grundzutat für meinen zweiten Aufstrich sein. Nur diesmal habe ich den Tofu mit veganem Frischkäse wirklich fein püriert und anschließend einfach jede Menge Kräuter hinzugefügt. Damit der Aufstrich aber erst seinen richtigen Geschmack bekommt, darf Knoblauch natürlich nicht fehlen! Und schon war auch schon mein zweiter Aufstrich für unsere erste Frühlingsjause fertig.

So schnell kann es gehen und ihr habt ruck zuck, ohne viel Zutaten, zwei tolle Aufstriche gezaubert. Und vegan ist oft gar nicht so schwierig, wie sich so ein mancher vielleicht vorstellt 😉

Also ran an den Tofu und los geht´s!

 

REZEPT: VEGANER EIERAUFSTRICH

ZUTATEN:

400 g Bio-Naturtofu

1 EL Zitronensaft

1 EL Apfelessig

4 EL Senf

8 EL Vegane Mayonaise (Biomarkt)

etwas Salz

2 TL Kurkuma

Schnittlauch

 

ZUBEREITUNG

  1. Die vegane Mayonaise in eine große Schüssel geben und mit allen anderen Zutaten, bis auf den Tofu, gut vermischen.
  2. Eine Hälfte des Tofus (200g) in ganz kleine Würfel schneiden.
  3. Die andere Hälfte des Tofus mit einer Gabel oder den Händen zerbröseln.
  4. Beides in die Schüssel geben und alles gut umrühren und abschmecken, gegebenfalls nachwürzen.
  5. Den Eiersalat mindestens 3 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. Fertig!

 

REZEPT: TOFU-KRÄUTERAUFSTRICH

ZUTATEN

200g Tofu

2 El Zitronensaft

4 EL Pflanzenöl

1-2 Knoblauchzehen

2 Bund Kräuter (Schnittlauch, Petersilie, Basilikum..)

3 EL veganer Frischkäse (Biomarkt)

Salz, Pfeffer

 

ZUBEREITUNG

  1. Tofu mit Frischkäse, Öl und Knoblauch fein pürieren.
  2. Die Kräuter waschen, fein hacken und dazugeben.
  3. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fertig!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s