1. ADVENT – Spektakulärer Spekulatius-Cheesecake

Spekulatius Cheesecake

Ich weiß, ich weiß! Mein Blog heißt „Healthphilosophie“ und das Rezept, welches ich heute präsentiere ist alles andere als „healthy“. AAAaaaber, gesund zu Leben bedeutet auch nicht, sein Leben lang auf alles was lecker ist und Spaß macht, verzichten zu müssen! Zumindest sehe ich das so und bin damit bis jetzt ziemlich gut gefahren 😉 Außerdem – es ist Weihnachten und in meinen „Advent-Specials“ sollt ihr schon etwas ganz Besonderes zu lesen (schmecken) bekommen. So wie dieser unglaubliche Cheesececake hier. Wir sprechen hier nicht von irgendeinem Cheesecake, sondern von einem, der voller Weihnachtsspektakel lebt – von Spekulatius-Spektakeln. Nun gut – Schluss mit diesen Wortspielchen, kommen wir zur Sache 😀

Für dieses Rezept habe ich ganz einfach mein ursprüngliches „Cheesecake-Rezept“ hergeholt und mit weihnachtlichen Gewürzen verfeinert. Als Grundlage nahm ich anstelle von Butterkeksen, superleckere Spekulatiuskekse – die es an jeder Ecke zu kaufen gibt. In die cremige, oder wie ich sie nenne „cheesige“ Masse, gab ich lediglich etwas Lebkuchengewürz hinzu und beim Topping tobte ich mich so richtig aus. Ich verteilte Spekulatiuskrümel und vollendete das Ganze mit geschmolzener Spekulatiuscreme. Ich bin mir sicher, das wars und mehr Spekulatius geht nun wirklich nicht mehr!

Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie ungeduldig ich darauf wartete endlich einen Bissen zu nehmen – er sieht einfach so unglaublich gut aus. Und das ist er auch. Dieser Cheesecake schmeckt einfach so richtig nach Weihnachten und ich kann es kaum erwarten, meine Gäste mit diesem spektakulären Kuchen zu überraschen ❤

ZUM REZEPT

DIE ZUTATEN

Für den Boden:

  • 200g Spekulatiuskrümel
  • 80g Butter, geschmolzen
  • 2 EL Zucker

Für die Masse:

  • 800g Frischkäse
  • 200g Sauerrahm
  • 200g Zucker
  • 4 Eier
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • 2 EL Mehl
  • 50ml Milch
  • 2 TL Lebkuchengewür

Für das Topping:

  • Spekulatiuskrümel
  • geschmolzene Spekulatiuscreme

DIE ZUBEREITUNG

  1. Eine runde Kuchenform mit Butter ausreichen und etwas Mehl verteilen. Den Ofen auf 180° grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
  2. Die Butter schmelzen und den Spekulatius in kleine Krümel zerbröseln. Anschließend mit der Butter vermengen und auf den Boden verteilen.
  3. Den Frischkäse, Sauerrahm, Zucker und Eier mit den Handmixer zu einer cremigen Masse mixen.
  4. Das Vanilleextrakt, Mehl und die Mich dazugeben und nochmals, für eine kurze Zeit, mixen.
  5. Die Masse in die Tortenform füllen und in das Backrohr geben.
  6. Für 60 Minuten backen. Anschließend noch für 10 Minuten im offenen Backrohr, auskühlen lassen. Fertig!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s