3. ADVENT – GESUNDE ZIMTKUGELN mit Datteln und Mandelmus

Ich gebe es zu, auch ich kann zu Weihnachten nicht auf Kekse und Co verzichten! Dafür liebe ich diese Zeit und ihre leckeren Begleiter viel zu sehr. Doch jedes Mal zu Weihnachten taucht bei mir dann doch der Gedanke auf: „Hätte ich bloß ein paar weniger Kekse usw. gegessen und auch ab und zu mal etwas gesünderes vernascht!“ Oha, jedes Jahr der gleiche Gedanke. Doch damit das dieses Jahr nicht wieder passiert. Habe ich mich dieses Jahr schon etwas darauf vorbereitet und neben meinen alljährlichen Keksen, diesmal auch super leckere und super gesunden Zimtkugeln dazugemischt. Diese liegen in meinem Kühlschrank und sind immer griffbereit sobald es mich wieder einmal nach etwas Süßem gelüstet ( immer!) 😀 Versteht mich jetzt nicht falsch, meine anderen Kekse lasse ich nicht in einer Ecke schlecht werden. Jedoch versuche ich meine Zuckereinnahme etwas zu reduzieren und gönne mir jeden Abend ein bis zwei von meinen Keksen. Doch mehr dazu in meinen nächsten Blogpost 😉

Nun zu meinen kleinen süßen Energyballs mit Datteln, Mandeln, Mandelmus und Zimt. Diese Kugeln enthalten nur gesunde Zutaten und sorgen für ein Weihnachtsgenuss ohne Reue! Sie sind in Handumdrehen zubereitet und genauso schnell auch wieder aufgegessen 🙂 Denn sie schmecken einfach viel zu gut, um lange unberührt zu bleiben. Im Kühlschrank halten sich die Zimtkugeln aber auch mehrere Tage. So habt ihr immer schnell einen gesunden Snack auf Vorrat.

So einfach gemacht, richtig lecker und ganz ohne Zucker – und das zu Weihnachten! Trotzdem schmecken die leckeren kleinen Kugeln durch die Zugabe der Datteln wirklich angenehm süß. Ich greife viel öfters nun zu diesen Kugeln als zu meinen Keksen, weil sie mindestens genauso gut schmecken und im Gegenteil zu meinen Keksen, kein schlechtes Gewissen hinterlassen 😉

Probiert sie aus und sagt mir doch, ob sie euch auch überzeugen konnten ❤

ZUM REZEPTGesunde Zimtkugeln

ZUTATEN

  • ca. 15 Datteln, entsteint
  • 2oog geriebene Mandeln
  • 1 EL Zimt
  • 3 EL Mandelmus

ZUBEREITUNG

  1. Den Backofen auf 180° Grad vorheizen.
  2. Alle Zutaten in einen leistungsstarken Mixer geben und klein mixen. Aus der Masse kleine Kugeln formen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben.
  3. Im vorgeheizten Ofen für 10 Minuten backen. Auskühlen lassen – Fertig!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s