4. ADVENT – *Festive Burgers*

Party Burgers

Mein letzter Adventpost ist weniger eine tolle neue Rezeptidee, sondern vielmehr eine kleine Inspiration. Wenn es euch jedes Jahr sowie mir geht und ihr andauernd überlegen müsst, was ihr dieses Jahr euren Gästen zu Weihnachten servieren sollt, weil ihr keine Lust auf „jedes Jahr das selbe“ habt, dann braucht man schon ein paar Ideen. 😉

Keine Lust auf gebackenen Fisch oder das altbekannte Fondue? Wie wäre es dann einmal mit etwas, was sonst nur als Fast Food bekannt ist? So wie diese leckeren Dinger. Meine „Festive-Christmas- Burgers“. Grundsätzlich kann ich es nennen wie ich möchte, es ist und bleibt einfach ein Burger. Aber da ich zu Weihnachten natürlich nicht irgendwelche Burger in „Mc Donald‘s Style“ servieren möchte, müssen sie schon etwas „Anders“ sein.

Da es sich um weihnachtliche Burger handelt, müssen klarerweise auch weihnachtliche Zutaten das langweilige Burger-Brot aufputzen. Eine für mich sehr weihnachtliche Zutat ist Rotkraut, welches sonst eher zu Fleischgerichten als Beilage dient. Doch auch in Burgern können sie eine unheimlich leckere Geheimzutat sein 😉 Dazu passend und ein absolutes Muss, ist Camembert. Oh, was für ein Geschmackserlebnis. Mein Mann war ganz hin und weg und das, obwohl er sonst nur Burger mit fleischigem Inhalt verzehrt :-D. Etwas Feldsalat dazu, und dann fehlt nur noch das „Ketchup“. Aber halt! In diesen Buger findet ihr kein Ketchup, sondern ein Rotkraut-Meerretischaufstrich – diesen habe ich erfolgreich in meinem Biomarkt ergattert. Wenn ihr so eine Besonderheit allerdings nicht vorfinden könnt, dann macht auch etwas Senf die Burger Brote, gleich viel saftiger. Dieser leicht säuerliche Geschmack passt einfach hervorragend zu dem süßlichen von Camembert!

Camembert Burger
Christmas Burger

Ich bin mir sicher, mit diesen Burger könnt ihr eure Gäste, eure Familie oder Freunde überraschen. Sie sind „by the Way“ nicht nur super lecker zu Weihnachten, auch zu Silvester können sie das ultimative Partyfood sein, wie ich finde 😉

Viel Spaß mit meiner kleinen aber feinen Rezeptidee ❤

ZUM REZEPT – Festive Christmas Burger

ZUTATEN

  • 2-4 Burger Brötchen
  • Rote-Rübe Aufstrich oder Senf
  • Camembert
  • 1-2 Hände voll Feldsalat
  • etwas Rotkraut Salat
  • 8 Wallnüsse

ZUBEREITUNG

  1. Den Backofen auf 180° Grad vorheizen. Die Brötchen in die Hälfte durchschneiden.
  2. Die Hälften mit dem Rote Rüben Aufstrich oder Senf bestreichen.
  3. Nun den Burger mit den restlichen Zutaten beschichten. Den Feldsalat, den Camembert, das Rotkraut, die Nüsse und den Deckel darauf legen.
  4. Die Burger für 10-15 Minuten knusprig backen. Fertig!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s