SOPHIE‘S BLOG

Aktuelle Beiträge

STILLNESS – Deine innere Ruhe in schwierigen Zeiten!

Ängste kommen und gehen. Gedanken kreisen. Gut oder schlecht? Müde oder fit? Stress oder Ruhe? Zu viel oder zu wenig? Neue Ziele, Pläne oder keinen Plan? Bist du gerade bei deinen Ängsten bist oder bei deinem Chaos , das du noch beseitigen möchtest oder du fühlst dich komplett verloren, vielleicht weißt du aber auch genau […]

ANXIETIES – Ängste überwinden?

Jeder hat sie und jeder hasst sie. Die einen mehr die anderen weniger. Mich haben Ängste und Panikattacken ein Leben lang begleitet, auch heute noch. Manchmal sind sie so intensiv, dass ich eine Zeit lang dachte, ich zerbreche an ihnen. Habe ich versucht meine Ängste zu beseitigen? Klar! Aber es ist mir nicht gelungen. Ängste sind einfach da und ich gebe zu, manchmal ist es auch gar nicht so schlecht eine gewisse angst in sich zu tragen, so lange sie nicht überhand nimmt und dein ganzes Leben beeinflusst.

MINDFUL MAY – EINLEITUNG

Hallo! Wie schön, dass du mich in den „Mindful May“ begleitest. In diesem Monat, wollen wir uns gemeinsam stärken, unsere Ängste überwinden, unser Chaos im Inneren sowie Äußeren beseitigen und uns einfach ein bisschen weniger verloren fühlen. Auf Instagram @healthphilosophie startete ich eine Umfrage, über die Themen, die dich besonders ansprechen oder besonders belasten. Raus […]

Karotten Quiche – Low Carb

Frühling? Bis jetzt wohl eher „Weltuntergang-Wetter“! Von Frühling war bis jetzt noch nicht wirklich eine Spur. Aaaaber möglicherweise kann ich Euch mit diesem Rezept die Sonne in eure vier Wände zaubern. Mich hat der Anblick meiner richtig gut gelungen „Karotten-Quiche“ auf jeden Fall richtig zum Strahlen gebracht. Sie erinnern mich irgendwie an fröhliche Frühlingsblumen, die […]

New Mum – New Life: die ersten 3 Monate mit Baby!

Hier ist der Part den Viele gar nicht sehen. Die Gedanken, die Sorgen, der Stress und die Verzweiflung die in einer jeden Mutter vorgehen. Es wird wenig darüber gesprochen und wir Frauen versuchen viel zu oft, stark zu wirken und so zu tun als hätte man alles im Griff. Doch sind wir uns hier mal ganz ehrlich: Wir fühlen uns doch andauernd so, als hätten wir gar nichts im Griff.
Bei mir war und ist das zumindest so. Ich bin bekannt dafür, alles immer so leicht aussehen zu lassen, als hätte ich alles im Griff und bin super organisiert. Doch dann wird mir bewusst, wenn ich nicht ehrlich zu den anderen und vor allem zu mir selbst bin, kann ich diese Fassade nicht lange aufrecht erhalten.